FREI - ZEIT
FREI - ZEIT 

Anja Voßwinkel-Theis

Lautzerath 3

54619 Leidenborn

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter:

+49 6559 936265

Mobil: 0170/8636118

anja.theis@t-online.de

 

 

 

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular.

 

 

 

 

Geschäft für

Meditation, Mystik und Magie

Handgefertigte Einzelstücke

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag      14.00-19.00 Uhr 

Dienstag    10.00-14.00 Uhr

Mittwoch   10.00-14.00 Uhr

außerhalb der Geschäftszeiten nach telef. Absprache möglich

 

 

Räucherwerk/-stäbchen und /-zubehör

Ätherische Öle und Duftlampen

Chakra-  Räucherwerk, Öle, Karten, Kerzen, Deko

Heilsteine, Wassersteine

Meditationskissen und -bänke

Schmuck, Schlüsselanhänger

Traumfänger, Suncatcher

Bienenwachs- und Sojawachskerzen

Tücher, Schals, Loops, Mützen

Klangschalen

Bücher/Notizbücher

Kartensets, Tarotkarten, Pendel, Karten legen

Grußkarten

Dekoartikel

u.v.m.

 

 

 

 


https://www.fachverbaende.net/vfp/no-jos/members/download/01_allgemein/a_visiten_logo/vfp_logo3.gif

Aktives Chakra Healing

Die Chakra-Lehre entstammt dem Yoga, einem aus Indien stammenden Philosophie- und Meditationssystems.

Erste konkrete Hinweise zur Aktivierung der Chakras findet man bereits in den Upanishaden, die um 500 v. Chr. verfasst wurden und zum esoterischen Teil der Veden, der ältesten religiösen Schriften der Inder (über 3000 Jahre), gehören.

Der Umgang mit den Chakras kann aber auch in vielen anderen Kulturen beobachtet werden (z.B. indianisch, tibetisch).

 

 

Der Begriff „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet wörtlich Rad, Kreis oder Diskus.

Chakras sind feinstoffliche, rotierende, sich im Uhrzeigersinn drehende Energiewirbel bzw. -zentren, die untereinander verbunden sind und jeweils einen bestimmten Bereich des Körpers versorgen.

 

Jedes Chakra durchdringt den physischen Körper und verbindet ihn mit dem entsprechenden feinstofflichen Teil, der Aura. Somit gelten sie als Verbindungsstellen zwischen Körper und Astralleib.

Die Chakras nehmen Energien aus der Umgebung in sich auf (aus der Natur, aus der Aura der Pflanzen, Tiere und Mitmenschen, aus Sonne, Mond, Gestirnen, dem ganzen Kosmos) und lassen die kosmische Lebensenergie, Prana (chin. Chi), in den ganzen Menschen hinein strahlen.

 

Jedes Chakra bildet den Mittelpunkt für Tausende von feinstoff-lichen Energiebahnen (Nadis), über die Energie in den ganzen Körper weitergeleitet, gesammelt, umgewandelt und für körperliche, seelische und geistige Prozesse zur Verfügung gestellt wird.

Darüber hinaus können auch positive Kräfte nach außen strahlen.

Es erfolgt demnach ein Austausch zwischen Innen und Außen.

 

Allgemein geht man von 7 Hauptchakras bzw. Hauptenergiezentren aus. Dazu kommen noch eine Vielzahl von Nebenchakras.

Insgesamt soll es bis zu 88000 Chakras geben.

 

Die Hauptchakras entsprechen den 7 Hauptdrüsen des endokrinen Systems (hormonbildende Organe) und befinden sich entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers.

Sie sind trichterförmig, einem Blütenkelch ähnlich (daher Darstellung als Lotusblüte) und ragen mehrere cm über die Körperoberfläche nach vorn und nach hinten hinaus.

 

Die Nebenchakras befinden sich an unterschiedlichen Punkten des Körpers und in der Aura, unter anderem an Schultern, Händen, Knien und Füßen.

 

Weiterhin gibt es:

Superpersonale bzw. Obere Transpersonale Chakras. Sie befinden sich vertikal über dem Kopf und stehen für spirituelle Energien,

und

Subpersonale bzw. Unter Transpersonael Chakras. Sie befinden sich unterhalb der Füße und stellen unsere energetische  Verbindung zur Erde her.

 

 

Miteinander verbunden werden die Chakras durch die Nadis, feinstoffliche Energiekanäle (nicht zu verwechseln mit den Meridianen in der TCM!), durch die Prana, die kosmische Lebensenergie, fließt. Von jedem Chakra strömen strahlenförmig tausende von Nadis nach außen.

 

 

 

___________________________________________________________________

 

Beim aktiven Chakra Healing erwartet Sie:

 

- Beratungsgespräch

- Selbsttest zum Erkennen evtl. vorhandener Blockaden in einzelnen Chakras

- Absprache und Einsatz entsprechender Methoden zur Blockadenlösung,    

  Aktivierung, Harmonisierung, Reinigung und Heilung der Chakras, wie

        Chakra-Meditation (einzelne Chakras oder 7 Hauptchakras)

        Binaurale Beats

        Vokalvibration

        Ätherische Öle und Räucherungen

        Affirmationen und Mantras

        Heilsteine

        Ernährungsratschläge

         

 

Dauer der ersten Sitzung             90 min./Eur 80,00

jede weitere Sitzung                      60 min./Eur 60,00

 

Druckversion | Sitemap
© SPANNUNGSFREI